Aktuelles





Der während Corona ausgesetzte Probenbetrieb wurde wieder aufgenommen. Zumindest bei den blue notes

Dem unermüdlichen Einsatz einiger Personen aus der Leitung unseres Vereins ist es zu verdanken, dass der Liederkranz einem seiner 3 Chöre bereits wieder den Probenbetrieb ermöglichen konnte. Auf einem von privater Seite zur Verfügung gestellten Grundstück konnten in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden sämtliche Corona -bedingten Auflagen erfüllt werden, welche Vorraussetzung für einen rechtssicheren Probenbetrieb waren.

Die blue-notes proben bei schönem Wetter gruppenweise mit viel Spaß und Energie jetzt wöchentlich im Handschuhsheimer Feld.

Ein Danke gilt hier besonders Franzi, Sabine, Klaus-P. und Tobias

Da unsere beiden Traditionschöre auch aufgrund ihres weitaus höheren Altersschnittes als Risikogruppe gelten, bedarf es viel umfangreicherer Schutzmaßnahmen, um einen sicheren  Probenbetrieb beginnen zu können. Unserem Verein ist es zur Zeit leider nicht möglich, diese hohen Anforderungen umzusetzen und den Behörden nachzuweisen.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir mit Rücksicht und Verantwortung für unsere ältere Generation, bis auf weiteres auf einen Probenbetrieb verzichten. Wir versprechen aber, weiterhin jede Möglichkeit zu prüfen, um auch den Traditionschören wieder die Proben öffnen zu können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit und Durchhaltevermögen und freuen uns auf ein Wiedersehen

gez. Die Vorstandschaft

Stand 11.07.2020 kw

Liebe  Sängerinnen und Sänger, liebes Publikum und Freunde der blue-notes

Leider müssen wir euch mitteilen, dass unser geplantes Konzert am 14. März 2020 nun auch dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist und vor wenigen Minuten aufgrund einer Entscheidung des Vorstandes abgesagt wurde. Wir bedauern dies sehr und versuchen eine Möglichkeit zu finden, das in den letzten 9 Proben Erlernte, zu einem späteren Zeitpunkt zu vollenden.

Vielen Dank für euer Verständnis

der Vorstand  Liederkranz Heidelberg-Handschuhsheim

Stand 11.03.2020 17:00 Uhr

Hinweis zur Rückgabe von Eintrittskarten

Karten, welche bei unserer Vorverkaufsstelle, dem Sanitärgeschäft Ehrhard in der Dossenheimer Landstraße 51 gekauft wurden, können ab sofort zu den üblichen Geschäftszeiten dort zurückerstattet werden.

Karten, welche über unsere Vereinsmitglieder bezogen wurden, können nach der Wiederaufnahme des Probenbetriebes Donnerstags,  zwischen 20:00 und 21:00 Uhr im Proberaum des Carl-Rottmann Saales im UG zurückerstattet werden.

Wollen Sie mit uns singen?

Die Liederkranz-Chöre bieten ein interessantes Jahresprogramm 2020

– Freundschaftssingen

– 10 Jahre blue notes

und weitere Veranstaltungen erwarten uns.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme oder mit einer Fördermitgliedschaft

Nutzen Sie die Zeit, und steigen Sie jetzt bei uns ein

blue notes – Frauenchor – Männerchor

Herzlich Willkommen!

Der Liederkranz wurde im Jahre 1847 gegründet. Er ist der mit Abstand älteste Verein in Handschuhsheim, dem nördlichsten Stadtteil von Heidelberg. Unser Ortsbild ist geprägt von alten Bauernhäusern, verwinkelten Gassen und etlichen gemütlichen Lokalen und Gastwirtschaften. Im Zentrum des Stadtteils befindet sich die Tiefbug, welche zusammen mit dem gegenüberliegenden Carl-Rottmann Saal den kulturellen Mittelpunkt für die ortsansässigen Vereine darstellt. 

Wie für viele alteingesessene Vereine stellt der demografische Wandel der Bevölkerung auch für unseren Verein eine Herausforderung dar. Das Aussterben der traditionellen Gesangvereine hat auch bei unserem Stadtteil keine Ausnahme gemacht. Da wir bestrebt sind, dem Liederkranz dieses Schicksal zu ersparen, haben wir in den letzten Jahren einige Konzepte und Strukturen umgesetzt, mit dem Ziel, den Verein weiterhin zukunftsfähig zu erhalten. Die Gründung eines gemischten Chores, blue notes, ein Generationswechsel in der Vereinsführung, hochwertige Konzertveranstaltungen, Ausrichtung von temporären Mitsingprojekten, Angebote zur Stimmbildung, Kooperationen mit Vereinen und Institutionen im Umkreis, zusätzlich zu den traditionellen Vereinsveranstaltungen sollen hier dazu beitragen, den Verein für Freizeitsängerinnen und Sänger interessant zu machen. 

Bedingt durch die räumliche Nähe von Handschuhsheim zu den wissenschaftlichen Einrichtungen der Universität, des Klinikums, des DKFZ sowie der Pädagogischen Hochschule, wird unser Verein zwischenzeitlich gesanglich von dort tätigen Sängerinnen und Sängern unterstützt. Wir sind im Vereinsregister des Amtsgerichts Mannheim eingetragen und haben aktuell etwa 100 aktive Sängerinnen und Sänger, sowie ca. 200 fördernde Mitglieder. Unsere Aufgabe besteht in erster Linie in der Pflege des traditionellen und modernen Liedgutes. Dazu gehört auch anspruchsvolle geistliche und weltliche Chormusik. Außerdem wollen wir unsere heimatlichen Lieder sowie die traditionelle Chorliteratur im Bewusstsein erhalten. Dem sind wir als ältester Gesangverein in besonderem Maße verpflichtet. 

Die Geselligkeit spielt in unserem Verein eine bedeutende Rolle. Gemeinsame Ausflüge, Grillfeste, usw. sollen den Gemeinschaftsgedanken im Verein stärken und hochhalten. Die einzelnen Veranstaltungen werden rechtzeitig über die Internetpräsenz des Vereins sowie in der Tagespresse angekündigt.






Liederkranz Sängerspruch

Text und Melodie: Friedrich Treiber

Über 170 Jahre lang
dient Liederkranz dem edlen Sang
auch fernerhin dies so geschieht.
Hoch Handschuhsheim
hoch Liederkranz
hoch deutschem Lied.

Heidelberger Sängerspruch

Text und Melodie: Erich Harbarth

Wo des Neckars Wellen talwärts fließen,
von den Hängen träumend Burgen grüßen,
sei unser Herz und Lied geweiht
dir Kurpfälzer Heimat für alle Zeit.