Festkonzert zum 175 jährigen Vereinsjubiläum: Blue Notes singen am 23. Oktober in der St. Vitus Kirche in Heidelberg Handschuhsheim

„Night of Spirit“   –    unter diesem Motto stand das  Konzert, das der gemischte Chor Blue Notes des MGV Liederkranz  Heidelberg-Handschuhsheim im Rahmen der Festkonzertreihe des Vereins im Jubiläumsjahr (175 Jahre) am Sonntag, den 23. Oktober in der bis zum letzten Platz besetzten St. Vitus Kirche aufgeführt hat.

Wir bedanken uns herzlich bei Sound’n Pepper aus Neckargemünd  und den Thalia-Chören aus Handschuhsheim für die Mitgestaltung.  

Ein besonderer Dank gilt unserem Publikum, welches für eine angemessene Atmosphäre in der Kirche sorgte und durch tosenden Applaus den Chören ein tolles Feedback gab.

Wir freuen uns auf unser nächstes Konzert zusammen mit Ihnen.

Aktuelle Projekte ab September 2022

Sängerinnen und Sänger gesucht!

Anlässlich des Jubiläums 175 Jahre MGV Liederkranz HD- Handschuhsheim suchen wir für unser Festkonzert „Freut Euch alle, singt mit Schalle“ Projektsängerinnen und -sänger.

Auf dem Programm stehen chorsinfonische Werke von Bach, Beethoven, Händel und Haydn.

Projektstart ist der 15. September 2022. (Ein späterer Einstieg ist nach Absprache möglich.) Die Proben finden vierzehntägig donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr im Carl-Rottmann-Saal, Dossenheimer Landstraße 13, 69121 Handschuhsheim statt.

Das Abschlusskonzert findet am 7. Mai 2023 in der St. Vitus Kirche statt. Begleitet werden wir von einem Sinfonieorchester.

Anmeldung / Fragen bitte per E-Mail an liederkranz@liederkranz-handschuhsheim.de

Der Einstieg in beide Chorprojekte ist auch nach dem Starttermin möglich. Bitte sprecht uns an.

Aus gegebenem Anlass bitten wir alle Sängerinnen und Sänger, auf freiwilliger Basis vor jeder Probe einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest zu machen und bedanken uns bereits jetzt für Ihr Verständnis!

Herzlich Willkommen!

Der Liederkranz wurde 1847 gegründet. Er ist der älteste Verein in Heidelbergs nördlichstem Stadtteil Handschuhsheim. Das Ortsbild ist geprägt von alten Bauernhäusern, verwinkelten Gassen und gemütlichen Lokalen und Gastwirtschaften. Im Zentrum des Stadtteils liegt die Tiefburg, die zusammen mit dem Carl-Rottmann Saal vis-à-vis den kulturellen Mittelpunkt der ortsansässigen Vereine bildet. 

Wie für viele alteingesessene Vereine stellt auch für uns der demografische Wandel eine Herausforderung dar. Auch in Handschuhsheim ist das Aussterben traditioneller Chöre  bereits Realität. Der Liederkranz konnte diesem Schicksal entgehen. Unter der neuen Vereinsführung wurde der Verein in den letzten Jahren – unter anderem durch Gründung des gemischten Chors  blue notes – fit für die Zukunft gemacht. Anspruchsvolle Konzerte, spannende Chorprojekte, Stimmbildungsangebote und Kooperationen mit Vereinen und Institutionen der Region sollen neben traditionellen Vereinsveranstaltungen alle ansprechen, die Leidenschaft für das Singen und Freude an vielstimmigem Chorgesang und abwechslungsreicher Chorliteratur mitbringen. 

Bedingt durch die räumliche Nähe Handschuhsheims zu den Einrichtungen der Universität, Klinikum, DKFZ und Pädagogischer Hochschule, wird der Liederkranz von Zeit zu Zeit von dort beschäftigten Sängerinnen und Sängern gesanglich unterstützt. Wir sind im Vereinsregister des Amtsgerichts Mannheim eingetragen und zählen derzeit ca. 100 aktive und ca. 200 passive Mitglieder. Hauptaufgabe des Vereins ist die Pflege sowohl traditionellen Liedguts, der wir als ältester Gesangverein Handschuhsheims besonders verpflichtet sind, als auch moderner Chorliteratur. Zu unserem Repertoire gehören anspruchsvolle geistliche und weltliche Chormusik ebenso wie Pop, Rock und Jazz.

Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Geselligkeit. Gemeinsame Ausflüge, Grillfeste etc. stärken den Gemeinschaftsgedanken und den Zusammenhalt im Verein. Veranstaltungen werden rechtzeitig über die Internetseite des Vereins und die Tagespresse angekündigt.

Liederkranz Sängerspruch

Text und Melodie: Friedrich Treiber

Über 170 Jahre lang
dient Liederkranz dem edlen Sang
auch fernerhin dies so geschieht.
Hoch Handschuhsheim
hoch Liederkranz
hoch deutschem Lied.

Heidelberger Sängerspruch

Text und Melodie: Erich Harbarth

Wo des Neckars Wellen talwärts fließen,
von den Hängen träumend Burgen grüßen,
sei unser Herz und Lied geweiht
dir Kurpfälzer Heimat für alle Zeit.